Einfache Brownie-Backmischung

Ein leckeres Rezept für eine Brownie-Backmischung. Wunderbar zum Verschenken ♥

  • 170 g Mehl
  • 120 g braunen Zucker
  • 180 g Puderzucker*
  • 110 g Schokoblättchen (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 50 g Kakaopulver (kein Instantpulver)
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Weckglasflasche (Saftflasche) 1062ml
  • großen Löffel
  • langes, dünnes Gefäß (um die einzelnen Schichten fest zu drücken)

 

Schichten Sie alle Zutaten in der gewünschten Reihenfolge in den Glasbehälter. Natürlich macht es optisch immer etwas her, wenn Sie helle und dunkle Zutaten im Wechsel einfüllen.

Zum Einfüllen der einzelnen Zutaten nehmen Sie am Besten einen großen Löffel. Drücken Sie jede Schicht mit einem langen, dünnen Gefäß ein bisschen nach unten, damit Ihre Backmischung am Ende schön aussieht.

Tipp: Passen Sie beim Kakao besonders gut auf, um den Rand des Behälters nicht zu verschmieren.

Für die Brownies benötigen Sie neben der Backmischung:

  • 3 bis 4 Eier
  • 175 g weiche Butter oder Margarine
  • 3 bis 4 EL Milch
  • 2 ausreichend große Schüsseln
  • Mixer 

 

Bereiten Sie die Leckereien wie folgt zu:

1. Step: Backofen auf circa 170°C (Umluft) vorheizen.

2. Step: Auflaufform oder kleines Backblech mit Butter oder Margarine fetten.

3. Step: Glas-Inhalt in eine Schüssel geben und gut verrühren.

4. Step: In der zweiten Schüssel die Butter oder Margarine und die Eier verquirlen.

5. Step: Beide Massen zusammenfügen und mit dem Mixer zu einem zähflüssigen Teig verrühren. Eventuell 3 bis 4 EL Milch oder Drink unterrühren.

6. Step: Teig in die gefettete Form geben.

7. Step: Form in den Backofen schieben und circa 30 Minuten backen.

Lassen Sie es sich schmecken! Wir wünschen einen guten Appetit!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Tolle Idee !

    Schöne Geschenkidee, kam echt gut an !

Passende Artikel