Natron für die Innerliche Anwendung

Natron für die Innerliche Anwendung.

Ihr deftiges Mittag- oder Abendessen liegt Ihnen im Magen und Sie haben ein unangenhemes Völlegefühl? Natron kann Ihnen dabei helfen!

Durch seine alkalischen-Eigenschaft wirkt Natron gegen Aufstoßen und Völlegefühl. Natron bindet die überflüssigen Magensäuren und kann somit das Unwohlsein reduzieren oder gar verschwinden lassen.

Die Einnahme ist wie folgt:

Eine Messerspitze Natron in ein Glas Wasser lösen und trinken.

Zu beachten ist, dass das Natron Lebensmittelqualität aufweist. Dies erkennen Sie durch den Zusatz E500i. Sollte es  nicht der Fall, ist das Natron nicht zum Verzehr geeignet!

 

Probieren Sie es aus und geben Völlegefühl und Aufstoßen keine Chance.

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.